Darbietungen

Show-Kampf

...hier kommen unsere selbstgeschmiedeten Waffen zum Einsatz!

Unsere tapferen mächtigen Ritter kämpfen unter höhster Konzentration mit vollem Körpereinsatz und härtestem Eisen! da wird nicht gezimpert!

In der Tat!
Es erfordert langer Vorbereitungen um Verletzungen zu vermeiden, Ausdauer zu konditionieren, bewegungen zu koordinieren und all dies um Euch mitzureissen und mit der Realität des Kampfes, zu faszinieren.

Kampf-Auf:"Es fließe der Schweiss!"

Pranger

Wer nicht Artig, seinen Teller leergegessen, wurde an den Pranger ... ach seht selbst ... welch Schmach und Schand euch blühet!

Axtwurf

Nicht gar, eher selten möcht man verkünden kein schelten der Wurf glänzend stählener Äxte so haltet ein, hier könnet Ihr Euch beweisen! Geschick, Stärke, des Adlers Aug, der Ruhe Kraft zu gleich, gebt acht! Wer nicht ins schwarze trifft wird ausgelacht!

Waffenkunde

Nach vielen Schlachten, die unsere tapferen Ritter bewältigten, sind die Waffen verschmutzt und vermakkt, Rost hat sie angefressen. Um Euch die stählernen Waffen trotzdem funkelnd vorzustellen, werden diese von unseren Knappen auf Hochglanz poliert. - Gedacht, nicht nur zum Anschaun, sind die Waffen unserer tapferer Ritter! - Gemacht, eben auch zum Anfassen! - Jedoch, seit vorsichtig, verletzt Euch nicht! Sie sind schwer,spitz und die Kanten könnten scharf sein! - Keine Sorge, die Waffen sind alle, so gut möglich, entschärft! - Ja Sicher, das bedeutet gesichert, das niemand sich verletzen kann! - vor Ort sind wir stets und freuen uns auf eure Fragen. Äxt, Schwertern, Streitkolben, Hellebarden, Lanzen und ...mehrnoch... Schmücken unsere Waffenständer. Warten geduldig darauf von Euch begutachtet zu werden.

kleine Rüstungskunde

so ohne Schutz ... na - da gibt es diversitäten ... schaut her ... schaut hin oder probiert doch selbst
Frundeckritter